Eine bildbasierte Kommunikationshilfe für eine sichere und effiziente Kommunikation im Kindernotfall

Mehr Infos

Bildschirmaufnahme der App. Zu sehen ist die Kategorie Symptome.
Eine Person redet zu einer Anderen in einer Fremdsprache.

Das Problem

Sprachbarrieren im Kindernotfall häufen sich im Alltag und sind eine grosse Herausforderung für Patient:innen und medizinischem Personal.

Sprachbarrieren führen zu folgenden Problemen:

  • sie benötigen mehr Zeit
  • sie sind Ursache von Fehlern
  • sie führen zu Stress und Frustration
  • sie beeinflussen die Behandlungsqualität massiv

«Und dann reden sie an eine Wand und wir reden an eine Wand – das ist sehr schwierig.»

Pflegefachperson / Studienteilnehmerin Vorprojekt

Unsere Lösung

Bildschirmaufnahme der App. Abgebildet ist die Detail-Ansicht eines Bildes, Kopfschmerzen.

Bildbasiert, intuitiv, sprachunabhängig und einfach anwendbar

  • Kuratierte Bildsammlung, zugeschnitten auf die häufigsten Krankheitsbilder des Kindernotfalls
  • Einfach verständliche Bilder
  • 10 Kategorien folgen gängigen Triage-Verfahren
  • Übersichtliche Benutzerführung
  • Verschlagwortete Bilder: zugehörige Bilder mit Folgefragen erlauben eine rasche Navigation
  • Schnittstelle zu Google Translate für individuelle Dialoge und spezifische Fragen
Zum Prototyp
Illustration wie die App die Lücke zwischen Gestik und Dolmetschern schliesst.

Die Vorteile:

  • Unterstützung bei der Einschätzung der medizinischen Dringlichkeit
  • Bessere Behandlungsqualität
  • Zeitersparnis
  • Reduktion von Fehlern und somit auch Behandlungskosten
  • Höhere Patientensicherheit

Sprechende Bilder schliesst die entscheidende Lücke zwischen Kommunikationssituationen, die sich «mit Händen und Füssen» regeln lassen und solchen, die zwingend professionelles Dolmetschen erfordern soll.

Illustration wie die App die Lücke zwischen Gestik und Dolmetschern schliesst.

«Die Bedienung ist einfach und klar, die Bilder sind gut verständlich und ich komme schneller ans Ziel»

Pflegefachperson / Studienteilnehmerin Vorprojekt

Das Team

Interdisziplinär und forschungsbasiert zu einem fundierten Tool

Design

Institute of Design Research,

Hochschule der Künste Bern HKB,

Berner Fachhochschule


Beatrice Kaufmann (Projektleitung)

Loraine Olalia

Pflege

Fachbereich Pflege,

Departement Gesundheit,

Berner Fachhochschule


Dr. Friederike J.S. Thilo

Anouk Haldemann

Medizininformatik

Institut für Medizininformatik,

Departement für Technik und Informatik,

Berner Fachhochschule


Dr. Kerstin Denecke

Dr. Christopher Lueg

François von Kaenel

Joshua Drewlow

Lea Meier

Interessiert? Fragen?

Haben Sie Fragen zu unserem Tool? Möchten Sie mehr dazu erfahren oder gerne in Ihrer Gesundheitsinstitution testen? Dann melden Sie sich gerne via unserem Kontaktformular oder unter info@sprechendebilder.ch

Danke für die Unterstützung:

Logo der Berner Fachhochschule, kurz BFH

Gottfried und Julia

Bangerter-Rhyner-Stiftung